Luzern: Unfall beim Ablad eines Kleinbaggers - eine Person verletzt

Luzern: Unfall beim Ablad eines Kleinbaggers - eine Person verletzt
Ein 53-jähriger Arbeiter zog sich gestern Morgen mittelschwere Beinverletzungen am Sonnenrain in Luzern zu. Er wurde durch den Rettungsdienst “144” ins Luzerner Kantonspital gefahren. Zum Unfall (Photoquelle: KaPo Luzern) kam es beim Ablad eines Baggers. Vier Arbeiter waren damit beschäftigt einen Bagger von einem Sachentransportanhänger abzuladen; dabei unterliessen sie es, die Stützen beim Anhänger auszufahren. Als der Bagger vom Anhänger fuhr, verlagerte sich das Gewicht und die Hinterachse des Zugfahrzeuges wurde angehoben. Dadurch geriet die ganze Fahrzeugkombination auf der abfallenden Strasse ins Rutschen, kam nach über 50 Metern an einem Geländer zum Stillstand.
pizza piazza locarno
lugachange
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry