D

D
Am Sonntag, kurz nach Mitternacht fuhr eine 28-jährige Lenkerin mit ihrem Motorrad auf der Überlandstrasse in Dübendorf (Kanton Zürich). Bei der Liegenschaft 97 übersah sie die auf rot stehende Ampel. Als sie das Tram erblickte, bremste sie stark ab, kam zu Fall und schlitterte gegen die Strassenbahn. Dabei wurde die Töffahrerin eingeklemmt und mußte durch die Feuerwehren Dübendorf, Wallisellen und Kloten befreit werden (Photoquelle: KaPo Zürich). Mit schweren Bein- und Rückenverletzungen wurde Zweiradfahrerin mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Der Trambetrieb blieb während der Unfallaufnahme eingestellt.
pizza piazza locarno
lugachange
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry