Neu Sankt Johann (Sankt Gallen): Drei Verletzte bei Frontalkollision

Neu Sankt Johann (Sankt Gallen): Drei Verletzte bei Frontalkollision
Heute Nachmittag sind auf im Kesselhaldentunnel im Kanton Sankt Gallen bei einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen drei Personen verletzt worden. Kurz nach 17.00 Uhr fuhr ein 24-jähriger von Wattwil Richtung Nesslau. Im Kesselhaldentunnel (Gemeinde Neu Sankt Johann) geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem talwärts fahrenden Personenwagen. Ein 27-jähriger Mitfahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Nesslau geborgen werden (Photoquelle: KaPo Sankt Gallen). Er wurde mit dem Rettungswagen mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht. Der 24-jährige Unfallverursacher wurde mit eher leichten Verletzungen ebenfalls in Spitalpflege gebracht.
pizza piazza locarno
lugachange
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry