A1 in Bern: Fahrzeuge durch verlorenes Rad besch

A1 in Bern: Fahrzeuge durch verlorenes Rad besch
Gestern Abend, um etwa 19.30 Uhr wurde der Kantonspolizei Bern ein verlorenes Rad auf der Autobahn A1 Ost zwischen Bern Wankdorf und Schönbühl gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass zwei Fahrzeuge über das auf der Fahrbahn liegende Rad gefahren waren. Nachdem die Fahrzeuglenker auf dem Pannenstreifen angehalten hatten, sahen sie das Rad Richtung Schönbühl rollen. Bei der Nachsuche traf die Patrouille auf dem Pannenstreifen bei der Autobahnverzweigung Schönbühl auf ein weiteres Fahrzeug. Der Lieferwagen war ebenfalls über das Rad gefahren. Alle drei Fahrzeuge wurden beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Erste Abklärungen ergaben, dass es sich beim Rad um ein Reserverad handelte.
pizza piazza locarno
lugachange
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry