Chesalles-sur-Moudon (Kanton Waadt): Tödlicher Verkehrsunfall

Versione stampabileVersione PDF
Chesalles-sur-Moudon (Kanton Waadt): Tödlicher Verkehrsunfall
Gestern, gegen 12:20 Uhr, verlor der Fahrer eines Autos, das von Chesalles-sur-Moudon in Richtung Moudon fuhr, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Am Sonntag, gegen 12:20 Uhr, verlor ein 30-jähriger Schweizer die Kontrolle über seinen Peugeot. Dieser fuhr von Chesalles-sur-Moudon in Richtung Moudon auf der RC 624-C-S. In einer scharfen Linkskurve und aus einem noch zu ermittelnden Grund kam das Auto von der Fahrbahn ab und stürzte auf den Hang darunter. Nach dem Aufprall überschlug sich das Fahrzeug, bevor es einen Baum traf. Das Auto kam auf der rechten Seite zum Liegen. Fahrer und Beifahrer, die nicht angeschnallt waren, wurden aus dem Auto geschleudert. Trotz ihrer Verletzungen konnte die in der Gegend lebende Beifahrerin nach Hause zurückkehren und die Rettungsdienste verständigen. Der Fahrer, der schwer verletzt wurde, starb trotz des Eingriffs der Rettungskräfte an Ort und Stelle. Die Kantonsstrasse wurde für die Untersuchung und die Vor-Ort-Untersuchung gesperrt, um die genauen Umstände dieses Unfalls festzustellen.
pizza piazza locarno
lugachange
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Ultimi commenti

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry