Die 52-jährige Miriam Hetlinger aus Zürich wird vermisst

Versione stampabileVersione PDF
Die 52-jährige Miriam Hetlinger aus Zürich wird vermisst
Miriam Hetlinger wurde letztmals am Dienstag, den 10. Oktober um zirka 22.00 Uhr in einem Spital in der Stadt Zürich gesehen und wird seither vermisst. Sie ist dringend auf Medikamente angewiesen. Miriam Hetlinger (im Bild: StaPo Zürich) ist zirka 160-165 Zentimeter gross, sie hat eine schlanke Statur, kurze dunkelblonde Haare und spricht Schweizerdeutsch. Auf einem Handgelenk hat sie den Schriftzug „Amos“ tätowiert. Sie trägt meistens eine Brille und einen Nasenstecker sowie eine lange Goldkette mit einem kleinen rosafarbenen Anhänger in Form eines Elefanten. Vermutlich ist sie mit einer schwarzen Leggins-Hose, einem grauen Sweatshirt und offenen braunen Hausschuhen bekleidet. Es wird um schonendes Anhalten gebeten.
pizza piazza locarno
lugachange
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry