Seedorf (Kanton Uri): Motorradfahrer bei Selbstunfall verstorben

Versione stampabileVersione PDF
Seedorf (Kanton Uri): Motorradfahrer bei Selbstunfall verstorben
Am Freitagnachmittag, den 21. Oktober kurz nach 15.15 Uhr, fuhr der Lenker eines Motorrads mit Zürcher Kontrollschild auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süd. Kurz vor der Autobahnausfahrt Altdorf / Flüelen kam der Motorradlenker aus derzeit unbekannten Gründen zu Fall und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Für die Rettungsarbeiten musste der Seelisbergtunnel in Fahrtrichtung Süd für rund zwei Stunden gesperrt werden. Im Einsatz standen die "Rega", der Rettungsdienst Uri, das AfBN, ein privates Bestattungsinstitut, die Staatsanwaltschaft Uri und die Kantonspolizei Uri.
pizza piazza locarno
lugachange
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry