Kanton Graubünden: Verkehrsunfall mit Trottinetten

Versione stampabileVersione PDF
Kanton Graubünden: Verkehrsunfall mit Trottinetten
Am Donnerstag sind die Lenker von zwei Trottinetten verunfallt. Die beiden Männer wurden verletzt. Ein 66-jähriger und ein 69-jähriger Mann fuhren in einer Gruppe mit Trottinetten am Donnerstagnachmittag auf der Fullihofstrasse vom Bergrestaurant Valcaus in Richtung Seewis Dorf. Der Voranfahrende kam aufgrund eines Defekts am Vorderrad in einer abfallenden Rechtskurve zu Fall. Der nachfolgende abgelenkte Trottinettfahrer kam dadurch von der Strasse ab und stürzte ebenfalls. Die Rega-Crew betreute die beiden Verletzten und transportierte sie ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Der 66-Jährige erlitt mehrere Rippenbrüche und der 69-Jährige eine Schnittwunde. Die Trottinette wurden leicht beschädigt.
pizza piazza locarno
lugachange
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry