Bad Ragaz (Kant Sankt Gallen): Mutmasslicher Einbrecher festgenommen

Bad Ragaz (Kant Sankt Gallen): Mutmasslicher Einbrecher festgenommen
Gestern, kurz vor dem Mittag, hat ein Mann in Sevelen (Kanton Sankt Gallen) bei seinem Haus mutmassliche Einbrecher überrascht. Sie flüchten mit einem Auto und konnten nach einer Fahndung angehalten und festgenommen werden. Ein Rentner befand sich im Obergeschoss seines Hauses. Dabei nahm er Stimmen wahr. Er begab sich ins Erdgeschoss und stellte dabei einen unbekannten Mann fest, welcher auf dem Sitzplatz stand und dabei war, ein schräggestelltes Kippfenster zu öffnen. Beim Anblick des Hausbesitzer rannte der Unbekannte weg und stieg in ein Auto, welches in unmittelbarer Nähe parkiert war. Dank der guten Beschreibung des Autos wurde durch mehrere Patrouillen der Kantonspolizei Sankt Gallen eine Fahndung organisiert. Kurze Zeit später konnte das signalisierte Auto mit italienischen Kontrollschildern angehalten werden. Die vier Kolumbianer im Alter von 28 bis 41 Jahren wurden festgenommen. Im Auto konnten nebst Handschuhen, Funkgeräte auch verstecktes Einbruchswerkzeug sichergestellt werden. Es wird nun abgeklärt, ob die Männer bereits Straftaten in der Schweiz verübt haben.
pizza piazza locarno
lugachange
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry