Bellinzona: Abgewiesene Asylbewerber lösen Polizeieinsatz aus

Bellinzona: Abgewiesene Asylbewerber lösen Polizeieinsatz aus
Die Kantonspolizei ist heute Morgen zu einer Wohnung in Bellinzona ausgerückt, um den illegalen Aufenthalt von zwei Personen zu überprüfen. Es handelt sich um zwei algerische Männer, ehemalige Asylbewerber, die der Polizei bereits bekannt sind und sich trotz der Verpflichtung zur Ausreise illegal in der Schweiz aufhalten. Die beiden Männer widersetzten sich der Kontrolle und verbarrikadierten sich in der Wohnung, zusammen mit vier weiteren Familienmitgliedern. Dabei drohten sie, sich aus einem Fenster im Gebäude zu stürzen. Vor Ort griffen Beamte der Kantonspolizei und der Feuerwehr Bellinzona ein. Um 9.00 Uhr morgens, konnte die Situation durch einen Unterhändler der Kanbtonspolizei entspannt werden. Die sechs Personen befinden sich jetzt im Polizeigewahrsam und es werden weitere rechtliche Schritte gegen sie eingeleitet.
pizza piazza locarno
lugachange
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry