Diebstähle aus Autos in Herisau: Polizei nimmt Algerier fest

Diebstähle aus Autos in Herisau: Polizei nimmt Algerier fest
Am Freitag, den 18. Januar, wurde ein Unbekannter durch eine Privatperson beobachtet, wie sich dieser an parkierten Autos zu schaffen gemacht hatte. Die ausgerückten Polizisten konnten eine verdächtige Person festnehmen. Im Mühlebühl in Herisau (Appenzell Ausserrhoden) wurde am Freitagmittag durch eine Privatperson ein Mann beobachtet, wie sich dieser an parkierten Fahrzeugen zu schaffen machte. Die sofort ausgerückten Polizisten der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden konnten in der Folge einen 32-jährigen Mann festnehmen. Der algerische Staatsangehörige, welcher durch die Staatsanwaltschaft eines andern Kantons zur Verhaftung ausgeschrieben war wird verdächtigt, Wertgegenstände und Bargeld aus Autos entwendet zu haben. Die Abklärungen zu weiteren, gleichgelagerten Fällen sind im Gange.
pizza piazza locarno
lugachange
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry